Person in Aufzug und unbekannter Brandgeruch in der Bahnhofstraße

Einsatz in der Bahnhofstraße am Montagabend

Die Freiw. Feuerwehr Herdecke war am Montagabend noch zweimal im Einsatz. Eine hilflose Person in einem Aufzug wurde um 19:25 Uhr aus einem Krankenhaus am Gerhard-Kienle-Weg gemeldet. Bei Eintreffen war der Aufzug wieder in Funktion und die Frau befreit.

Unbekannter Brandgeruch wurde um 22:30 Uhr aus der Bahnhofstraße gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brandgeruch aus dem Treppenraum eines Mehrfamilienhauses wahrgenommen werden. In einer Wohnung des Gebäudes konnte angebranntes Essen vorgefunden werden. Ein Löschangriff lag in Bereitschaft. Die Wohnung wurde quergelüftet. Die 69- jährige Dame wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Ein Löschzug war hier 60 Minuten im Einsatz.

Eine Tragehilfe für den Rettungsdienst musste am Dienstag um 13:47 Uhr in der Hengsteyseestraße durchgeführt werden.