Eingeklemmte Person in Aufzug – 10- jährige wurde leicht verletzt.

Symbolbild

Eine eingeklemmte Person in einem Aufzug wurde der Freiw. Feuerwehr am Samstagabend um 18:28 Uhr aus einem Mehrfamilienhaus der Walter-Freitag-Straße gemeldet. Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass das 10- jährige Mädchen bereits vor Eintreffen der Feuerwehr befreit wurde. Sie wurde mit der Hand in einer Aufzugstür eingeklemmt. Ein Rettungssanitäter der Feuerwehr sichtete die Patientin, später auch der eintreffende Notarzt. Die junge Patientin verblieb vor Ort und musste nicht in ein Krankenhaus transportiert werden. Ein Löschzug sowie ein Rettungswagen und Notarzt waren 30 Minuten im Einsatz.