Verkehrsunfall auf der Wittbräucker Straße – Automatisches Notrufsystem meldet der Feuerwehr den Unfall

Symbolbild

Ein Verkehrsunfall wurde der Freiw. Feuerwehr Herdecke am Dienstag um 16:50 Uhr von der Wittbräucker Straße gemeldet.

Ein automatisches Notrufsystem (Ecall – Emergency Call) in einem PKW meldete diesen Unfall automatisch. Die Notfallleitstelle des Fahrzeugherstellers benachrichtigte daraufhin die Leitstelle der Feuerwehr in Schwelm. Die Freiw. Feuerwehr Herdecke wurde mit dem Stichwort Sicherung alarmiert.

Bei Eintreffen an der Kreuzung zur Hohensyburger Straße wurde festgestellt, dass zwei Fahrzeuge aufeinander gefahren waren. Die Fahrzeuginsassen waren unverletzt.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und ausgelaufene Betriebsmittel wurden mit Bindemittel aufgenommen. Sieben Einsatzkräfte einer Löschgruppe waren 60 Minuten im Einsatz.