vom: 22.10.17 21:25
Kategorie: 2017 Einsätze
Von: Ar

Pulverlöscher wurde in Notunterkunft abgeblasen – Feuerwehr mit Stichwort Zimmerbrand alarmiert

Symbolbild

Ein Zimmerbrand wurde der Freiw. Feuerwehr am Sonntag um 21:25 Uhr aus der Notunterkunft vom Weg zum Poethen gemeldet.

Vor Ort war die Lage zunächst unklar und die Bewohner wurden ins Freie geführt. Im weiteren Einsatzverlauf wurde festgestellt, dass es sich um keinen Brand handelte. Offenbar hatte jemand zuvor einen Pulverlöscher in einem WC abgeblasen. Daraufhin wurden auch die Rauchmelder ausgelöst.

Die Kriminalpolizei war vor Ort und übernahm die Ermittlungen.

Ein erweiterter Löschzug war mit 27 Einsatzkräften 60 Minuten vor Ort.