Führungskräftekennzeichnung

Die Führungskräfte bei der Feuerwehr Herdecke sind besonders gekennzeichnet. Man unterscheidet hier zwischen einer Qualifikations- und Funktionskennzeichnung. Die Führungskräfte sollen bei Einsätzen insbesonderen von externen Kräften (u.a. Polizei, Ordnungsamt) schnell erkannt werden.

So gibt eine spezielle Helmkennzeichnung die Qualifikation des einzelnen Feuerwehrangehörigen wieder. Man kann dadurch auch an einer hektischen Einsatzstelle schnell erkennen, wer über welche Ausbildung verfügt.

Die im Einsatz ausgeübte Funktion eines Feuerwehrangehörigen wird über eine Führungsweste gekennzeichnet. Im Gegensatz zur Kennzeichnung der Qualifikation am Helm gibt es keine durchgehend einheitliche Farbkennzeichnung. Lediglich vereinzelte Farben, wie gelb für den Einsatzleiter, sind landesweit festgelegt oder zumindest etabliert. Bei der Feuerwehr Herdecke werden folgende Westen verwendet: