Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke

Nicht jeder hat die Möglichkeit, die wichtige Arbeit der Feuerwehr in Herdecke mit seiner persönlichen Arbeitskraft zu unterstützen. Bürger, die keinen aktiven Feuerwehrdienst leisten, können durch die Mitgliedschaft im Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke e.V. helfen.

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Feuerwehrleute in Herdecke überall dort zu unterstützen, wo die Stadt ihre Aufgaben erfüllt hat und an ihre Grenzen stößt, aber es trotzdem noch etwas zu Verbessern gibt.

Zweck des gemeinnützigen eingetragenen Vereins ist es,

  • die Tradition und Kameradschaft zu pflegen,
  • die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke sozial zu betreuen,
  • die Aus- und Weiterbildung zu fördern,
  • die Jugendfeuerwehr und die Ehrenabteilung zu fördern und
  • bei der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung mitzuwirken.

Zurzeit engagieren sich über 70 Mitglieder im Verein. Auch die aktiven Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke sind Vereinsmitglieder. Im Gegensatz zu den übrigen Mitgliedern erbringen die Kameraden ihren Mitgliedsbeitrag aber durch ihren Einsatz in der Wehr.

Auch Sie haben die Möglichkeit, die Arbeit der Feuerwehr Herdecke durch ihre Mitgliedschaft im Förderverein oder eine Spende zu unterstützen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit mindestens drei Euro im Monat. Mit diesem Beitrag können Sie jedoch viel bewirken.

Helfen Sie mit und nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Kontakt FFH

Kontakt
*Pflichtfeld

Sparkasse unterstützt die Herdecker Feuerwehr - Neuer Pkw-Anhänger für Ausrüstung und Transport

Seit mehr als 25 Jahren versehen Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren ihren Dienst bei der Herdecker Jugendfeuerwehr. Auf dem Dienstplan steht nicht nur die Feuerwehrausbildung. Er bietet auch Platz, um die Freizeit der Kinder und Jugendlichen interessant zu gestalten. Hierzu zählen unter anderem regelmäßige Fahrten in Zeltlager, wo besonders durch gemeinsame Übungen die Aus- und Teambildung gefördert wird. Auch damit bei diesen Fahrten die Ausrüstung, Zelte und das Gepäck sicher transportiert werden kann, hat die Sparkasse HagenHerdecke den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr bei Anschaffung eines neuen Pkw-Anhängers mit 1.500,00 Euro unterstützt.

Im „Normalbetrieb“ dient der Anhänger bei der Brandschutzerziehung als Transportmittel u. a. für den Feuerlöschtrainer oder bei externen Ausbildungsveranstaltungen für Ausbildungsmittel wie Übungspuppen. Frank Mohrherr stellvertretendes Vorstandsmitglied, ließ es sich nicht nehmen die offizielle Übergabe an den Vorsitzenden des Fördervereins Karl-Heinz Schanzmann und den Leiter der Jugendfeuerwehr Michael Tillmans zu begleiten. Dieser betonte, wie wichtig die Ausbildung der Nachwuchskräfte ist, um auch in Zukunft die Leistungsfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehr zu gewährleisten.

Quelle Sandra Berth, Sparkasse HagenHerdecke.