Feuerwehr am Wochenende zu drei Wohnungsöffnungen alarmiert

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Herdecke wurden am Wochenende insgesamt drei Mal alarmiert, um Türen für den Rettungsdienst zu öffnen.

Archivbild

Dazu rückten Sie mit einem Löschfahrzeug am Freitagnachmittag um 14:27 Uhr in die Straße Am Berge, Samstagnacht um 02:13 Uhr in den Waldweg und Sonntagnacht um 01:59 Uhr in die Eichendorffstraße aus. Zweimal konnte die Wohnungstür durch die Feuerwehrleute schadenfrei geöffnet werden, einmal öffnete der Patient in der Wohnung doch noch eigenständig die Tür. Für einen Menschen kam jedoch leider jede Hilfe zu spät, der mit der Feuerwehr eingetroffene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.