Wasserdampf löst Brandmeldeanlage aus und sorgt für Räumung einer Verkaufsstätte

Am Mittag wurde die Freiw. Feuerwehr um 11:53 Uhr zu einem Brandmeldealarm in eine Verkaufsstätte in die Herdecker Innenstadt alarmiert. Das Objekt war bei Eintreffen vorbildlich geräumt. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass ein Rauchmelder in einem WC-Bereich durch Wasserdampf in Verbindung mit einem Wasserkocher ausgelöst wurde. Der Einsatz wurde abgebrochen und dem Objektverantwortlichen übergeben. Ein Löschzug war 60 Minuten im Einsatz.