Verkehrsunfall mit Verletzten "Zur alten Schule"

Die Freiw. Feuerwehr Herdecke musste gestern um 16:20 Uhr zum dritten Einsatz am Tage ausrücken. In der Straße "Zur alten Schule" ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden und auslaufenden Betriebsmitteln.

Aus unbekannten Gründen waren ein Mercedes und ein Ford frontal - seitlich kollidiert. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden dabei leichtverletzt. Ein Krankentransportwagen führte die Erstversorgung durch bevor sie dann vom Notarzt gesichtet und mit Rettungswagen in Krankenhäuser transportiert wurden.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle durch Sperrung. Der Brandschutz wurde an der Einsatzstelle sichergestellt. Die Fahrzeugbatterien wurden präventiv abgeklemmt. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut.

Die Einsatzstelle wurde der anwesenden Polizei übergeben. Die Feuerwehr war 60 Minuten im Einsatz.